USV ProSecure II - DERUNGS-ELECTRONIC

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

USV ProSecure II

USV 1Ph

700VA ProSecure II
ROLINE ProSecure II 700 - Online USV
Leistung (VA/W) 700
Abmessungen (HxBxT) / 490 235 x 155 x 410 mm
5 Min
Bypass automatisch + manuell


Max.2x BatteryPack
Abmessungen (HxBxT) / 490 235 x 155 x 410 mm

1000VA ProSecure II
ROLINE ProSecure II 1000 - Online USV
Leistung (VA/W) 1000 / 700
Abmessungen (HxBxT) 235 x 155 x 410 mm
6 Min
Bypass automatisch + manuell
Display LCD


Max.2x BatteryPack
Abmessungen (HxBxT) 235 x 155 x 410 mm

1500VA ProSecure II
ROLINE ProSecure II 1500 - Online USV
Leistung (VA/W) 1500 / 1050
Abmessungen (HxBxT) 235 x 155 x 410 mm
5 Min
Bypass automatisch + manuell
Display LCD


Max.2x BatteryPack
Abmessungen (HxBxT) 235 x 155 x 410 mm

2000VA ProSecure II
ROLINE ProSecure II 2000 - Online USV
Leistung (VA/W) 2000 / 1400
Abmessungen (HxBxT) 365 x 216 x 405 mm
5 Min
Bypass automatisch + manuell
Display LCD


Max.2x BatteryPack
Abmessungen (HxBxT) 365 x 216 x 405 mm

3000VA ProSecure II
ROLINE ProSecure II 3000 - Online USV
Leistung (VA/W) 3000 / 2100
Abmessungen (HxBxT) 365 x 216 x405 mm
5 Min
Bypass automatisch + manuell
Display LCD


Max.2x BatteryPack
Abmessungen (HxBxT) 365 x 216 x405 mm

SNMP/Web Adapter CS121BSC, intern (SNMP-Karte oder Relais-Karte)
Der leistungsfähige USV Web und SNMP Management Adapter! 32-Bit RISC-Prozessor, 10/100Mbit auto-sensing Ethernet. USV-Zubehör
Abmessungen (HxBxT) 40 x 70 x 135 mm
Einsteckkarte Komunikation USV -LAN Ethernet Netwo


 CS121_D
CS121_datasheet_D
CS121_Quick_German
 MODBUS_CS121_D

EATON BD-Slot Relais card (AS/400)
(SNMP-Karte oder Relais-Karte)
USV-Zubehör
Abmessungen (HxBxT) 40 x 70 x 135mm
Einsteckkarte Kommunikation USV
































































Bedienungsanleitung ProSecure II

• Die neue mikroprozessorgesteuerte PROSECURE II in echter ONLINE Technologie (Doppelwandler) für alle Spannungsschutzarten
• IEC 6240-3 Class 1 (VFI-SS-111)
• Einsatzbereiche: Rechenzentren, hochverfügbare Datenbankserver oder Umgebungen mit größeren Spannungsproblemen
• Mehrsprachiges LCD Front-Display
• RS232 Port mit Monitoring Software
• USB Port
• Advanced Battery Management (ABM)
• Shutdown und Reboot Zeitplanung
• Steuerbare Lastsegmente
• LAN/Fax/Modem Schutz
• HOTSWAP Batterien
• Card slot für SNMP oder Relais-Karte
• Automatische Diagnose und Batterie Check
• Manueller Bypass, einstellbar
• Online Ausgangsspannung einstellbar
• Power factor Korrektur
• EMI/RFI Noise Filter
• Echter Sinus-Ausgang mit < 3% THD
• Kurzschluss und Überlastschutz
• USV Managementsoftware für Windows NT/ 2k / XP / 7 / 2003 / 2008, Server x86/x64, MAC OS 10.4 und höher, 10.5x Leopard, UNIX, SUN solaris, VMS
• Lieferumfang: USV, Kabelsatz, USV-Management Software

SNMP/Web Adapter CS121BSC, intern
Der leistungsfähige USV Web und SNMP Management Adapter! 32-Bit RISC-Prozessor, 10/100Mbit auto-sensing Ethernet.
• Graphische und nicht-graphische Bedienoberfläche
Mehrere Programme sind für das Überwachen und das Konfigurieren des CS121 verfügbar: Windows UPSMON, JAVAMON, UNMS, jede Art von SNMP-Netzwerk- Management-Station, Internet-Browser und Anwendungen ohne graphische Bedienoberfläche: TELNET, FTP. Zusätzliche Unterstützung kommt vom GENEREX API. Die statistischen Werte werden graphisch durch den GCHART Plugin über den Microsoft Internet Explorer angezeigt. Diese Übersichten enthalten die Werte der USV und die Werte aller angeschlossenen externen Geräte wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit etc..

• Universell geeignet für viele USV Modelle
Unterstützung von mehr als 1400 unterschiedlichen USV-Modellen von 70 USV-Herstellern (z.B. ROLINE ProSecure II oder EATON Powerware 9120). Dabei kann das Gerät sowohl serielle RS-232 Protokolle als auch Kontakte überwachen. Somit kann nahezu jedes Endgerät (auch nicht-USV!) damit überwacht werden.

• Zeitplaner
Ein über den Web Browser bedienter Zeitplaner erlaubt die Programmierung von wiederkehrenden USV-, Batterietests, Schaltung von AUX-Ausgängen, oder SITESWITCH 4- Steckdosen usw. Damit werden regelmäßige Wartungsaufgaben vom CS121 selbst übernommen und reduzieren sich beim Nutzer auf das Lesen von Alarmeinträgen im Datenprotokoll.

• Datenprotokollierung
Protokollieren von Messwerten und Alarmereignissen in Logdateien direkt auf dem CS121. Dieser nicht flüchtige Speicher zeichnet den Verlauf der Alarme im CS121 auf. Ein Timeserverclient auf dem CS121 sorgt für präzisen Zeitabgleich und damit korrekte Uhrzeiten in den Datenprotokollen.
Graphische Bedienung / Statistiken
Integrierter Web-Server für die Fernüberwachung und Konfiguration über das Internet. Hierüber lassen sich die umfangreichen Funktionen des CS121 übersichtlich verwalten. Die leistungsfähigste statistische Auswertung der Daten bei Geräten dieser Bauart steht zur Verfügung

• E-Mail/SMS
Integrierter E-Mail-Client über SMTP kann für jeden USV-oder sonstigen Alarm individuelle E-Mails automatisch versenden. Der E-Mail-Client kann auch direkt über Online- Dienste seine Nachrichten versenden, aber auch interne E-Mail-Systeme benutzen. Kompatibel zu SMTP E-Mail- Systemen von MS Exchange, Lotus und vielen anderen.

• Multiserver Shutdown
Eine unbegrenzte Anzahl von RCCMD ("Remote Console Command") Clienten für mehr als 40 unterschiedliche Betriebssysteme können vom CS121 verwaltet werden. Damit können Netzwerkcomputer jeder Art vom CS121 automatisch informiert und heruntergefahren werden. Dies konzentriert die Administration von großen Netzwerken auf ein Gerät und verringert deutlich den Verwaltungsaufwand und Netzwerklast. Für den Shutdown und für das Hochfahren stehen unterschiedliche Verfahren zur Verfügung:
1) Coldboot (Der Strom wird aus- bzw. eingeschaltet. Diese Option erfordert eventuell den Einsatz von einem SITESWITCH 4.)
2) Warmboot (Mittels RCCMD wird das Betriebssystem dazu veranlasst herunterzufahren bzw. neu zu starten.)
3) Wake on LAN (Andere Rechner im lokalen Netzwerk werden per Datenpaket dazu veranlasst sich einzuschalten.)

• Netzwerkdienste

Integrierter UPSMAN-kompatibler Softwareserver für Alarmmanagement. Unterstützung von SNMP, HTTP, Telnet, ARP, TCP, UDP, DNS, SMTP, NTP, FTP, UPSTCP (UPSMON, UNMS), PPP, MODBUS over IP und RCCMD/RCCMD2 (als Multiserver/Multi-OS shutdown und messaging Werkzeug). Standard Basis für parallelredundante USV mit USW - UPS SNMP WATCH und das GENEREX UNMS II-Netzwerkmanagement-System.

EATON BD-Slot Relais card (AS/400)

Die Karte ist geeignet, eine potentialfreie Verbindung zwischen USV und einer AS/400 oder einem Computer herzustellen, der über Relais angeschlossen ist. Auch Verbindungen zu einer Vielzahl industrieller Anwendungen wird durch die Relaiskarte gewährleistet

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü